DA WEISS ICH WO MEIN GELD IST.

Dr. Christian Modl - Plattformbetreiber von crowdcapital.at

Wie kommt es zum „Mister Crowdcapital“?

 

Finanzen haben mich schon seit der Kindheit fasziniert. Nach einer fundierten Basisausbildung in der Handelsakademie in Salzburg und der Reserveoffiziersausbildung beim Österreichischen Bundesheer im Versorgungswesen habe ich ein Betriebswirtschaftsstudium aufgenommen, wo schon etliche Praktika in Banken die berufliche Richtung vorgeben.

 

Ende der 1990er Jahre habe ich mich – als Mitarbeiter einer Bank - erstmals mit alternativen Finanzierungsformen auseinander gesetzt, meine Doktorarbeit habe ich über 'Venture Capital bei Unternehmen in schwierigen Phasen' verfasst.

Als ich Anfang 2006 nebenberuflich mit der Unternehmensberatung und der Begleitung junger Unternehmer bei der (Eigen-)Kapitalsuche begonnen habe, bin ich immer wieder vor der gleichen Problematik gestanden: die Höhe des Kapitalangebotes und der Kapitalsuche passten einfach nicht zusammen. Während das Kapital suchende Unternehmen bspw. € 100‘ oder € 150‘ benötigt und maximal einen Minderheitsgesellschafter sucht, wollen die typischen Investoren gerne Beträge ab € 1 Mio. in die Hand nehmen, dafür aber gleich die Mehrheit am jungen Unternehmen erwerben.

 

Im Jahr 2012 bin ich mit Crowd-Investing (also die Finanzierung durch eine Menge Menschen – Menge heißt auf Englisch „Crowd“) in Berührung gekommen - das „Missing link“, das ich in den letzten Jahren so intensiv gesucht habe. Zu diesem Zeitpunkt war ich bereits hauptberuflich Unternehmensberater.

Und nun freue ich mich, Ihnen eine hoffentlich spannende, interessante Homepage zu präsentieren, wo im Laufe der Zeit viele innovative Ideen von motivierten Unternehmerteams an die Öffentlichkeit gelangen sollen. Ich freue mich auch, weil ich meine 20 Jahre dauernde Bankerfahrung (in Verbindung mit der knapp 7 Jahre währenden Erfahrung als Unternehmensberater) punktgenau einbringen kann.

 

Ich bringe eine große Neugierde – aber auch eine 'gesunde Distanz' - in die Voranalysen ein. Schließlich weiß ich als langjähriger (Ex-)Banker relativ rasch, wo man hinschauen muss, um attraktive Chancen, aber auch eventuelle Sollbruchstellen zu entdecken.

 

Ich biete eine hochwertige Homepage – um Ihnen, lieber Anleger, eine gewisse Sicherheit für ein seriöses Investment zu geben. Das Risiko zur Gänze auszuschalten geht nicht, das muss ich gleich dazusagen. Aber die Eintrittswahrscheinlichkeit kann ich durchaus ein wenig beeinflussen – und das tu ich gerne, um Sie zu überzeugen, dass Ihr Geld hier gut angelegt ist.

Geld hat viel mit Vertrauen zu tun. Persönliche Gespräche vor dem Kapitaltransfer sind schwer möglich, somit kann ich nur die relevanten Informationen auf die Homepage stellen. Über die Plattform können Sie mit dem Betreiberteam als auch mit dem Management des Kapital suchenden Unternehmens gerne in Kontakt treten. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

 

Auf eine langjährige, zufriedene Partnerschaft freue ich mich!

 

Dr. Christian Modl

(Plattformbetreiber der Homepage www.crowdcapital.at)